Hausarztpraxis Dr. med. Arnold Durrer

Auf 500.34 m.ü.M. finden Sie ebenerdig, schwellenlos, rollstuhlgängig alle zur Erstbeurteilung und –behandlung notwendigen Infrastrukturen und Fachpersonen: 
 
Der Hausarzt ist der Fachmann zur Vorbeugung, Erkennung, Behandlung, Nachsorge von allen möglichen Gesundheitsstörungen oder Erkrankungen.
 
Dazu führen wir ein eigenes Praxislabor, Röntgen, EKG, Lungenfunktion, Notfallapotheke u.a.
 
Zur Ergänzung bedienen wir uns der manuellen Therapie und Akupunktur, Laserakupunktur, Ohrakupunktur, Moxa Schröpfbe-handlungen und chinesische Arzneimittel. Zur mietweisen Abgabe stehen Inhalations-, TENS-, Lichttherapiegeräte zur Verfügung. Selbstverständlich sind Hausbesuche, Betreuung im Heim, Ernährungsberatung, Reise- und Impfberatung. Auf Deutsch, Französisch, Englisch und nötigenfalls Italienisch und Spanisch.
 
Aus Qualitäts-und Kostengründen arbeiten wir in einem Aerztenetzwerk, der modernen Form der Hausarztversicherung .
 

Akupunkturpraxis TCM Doris Arn

TCM Traditionelle Chinesische Medizin:

Der Ursprung der Chinesischen Medizin liegt über 3000 Jahre zurück. Es beinhaltet ein ganzheitliches Medizinsystem. Die Gesundheit hängt von einem Gleichgewicht zwischen den gegensätzlichen Kräften Yin und Yang ab. Solange Yin und Yang im Gleichgewicht bleiben, sind Körper und Geist gesund. Ist eine Seite übermässig stark oder schwach, führt dies zu einem Ungleichgewicht und zu Krankheit. Mittels Akupunktur und anderen Methoden wird das Gleichgewicht wiederhergestellt.

Email Doris Arn: darn@swissonline.ch

Diagnose:

Die Störung wird anhand von Zungen- und Pulsdiagnostik sowie gezielten Fragen erfasst, damit die individuelle Behandlung ermittelt und entsprechend angewendet werden kann.

Methoden:

Akupunktur/Laserakupunktur:
Akupunktur mit Nadeln
Körper-und Ohrakupunktur. Mit den Nadeln werden die Akupunktur-punkte, die sich auf Energiebahnen befinden entsprechend behandelt, um das Qi (bewegende Kraft, die aus dem Zusammenwirken von Yin und Yang im Körper entsteht) zu beeinflussen und somit die Störungen an der Oberfläche oder in den Organen zu beseitigen. Anwendung siehe Indikationen.

Laserakupunktur
Akupunktur mit Low Level Laser. Die Akupunkturpunkte oder die Gelenke werden mit gebündelten Lichtstrahlen (Kabel mit Applikatoren) und der entsprechenden Frequenz schmerzfrei behandelt. Das Knochengewebe oder der Knorpel sowie die Zellen können dadurch aktiviert werden. (Stoffwechselvorgänge). Die Blutzirkulation fliesst besser, Entzündungen können sich erholen, die Wundheilung wird gefördert und die Schmerzen lassen nach. Gelenkschmerzen, Angst vor Nadeln, Allgemeiner Aufbau bei Erschöpfung.

Moxa:
Die gezielte Wärmebehandlung der Akupunkturpunkte über der Haut. Mithilfe der Moxazigarre aus dem Beifusskraut, kann ähnlich wie bei der Akupunktur auf den Energiefluss eingewirkt werden. Die Zigarre wird über den Akupunkturpunkt gehalten oder direkt auf die Nadel aufgesetzt. Für Aufbau und Wärme.

Schröpfen:
Glasapplikation auf den Akupunkturpunkten, Muskeln oder Gelenken. Dabei entsteht ein Vakuum, das die Haut einsaugt und damit die Durchblutung anregt. Im Nacken- und Rückenbereich bei Schmerzen und Verspannungen.

Tuina-Massage:
Tui (Schieben) Na (Greifen) Tuina löst nicht nur Verspannungen, sondern wirkt auch im Körperinnern, indem sie Energieblockaden löst und somit Schmerzen und Störungen behebt. Im Gegensatz zur Akupunktur werden keine Nadeln eingesetzt sondern mit den Händen sanft die Muskeln, Sehnen oder Akupunkturpunkte behandelt. Nacken und Rücken.

Ernährung:
Wie die Akupunktur basiert auch die Ernährung nach den TCM Prinzipien. Das Verdauungssystem ist eine der Hauptenergiequellen des Körpers. Die Nahrungsmittel werden verschieden klassiert.
In heiss, kalt, süss, sauer etc. Beeinflussung des Verdauungssystems durch die alltägliche Ernährung oder mittels entsprechenden Tee`s sowie Kräutern.

Leukotape K:
Eins oder mehrere farbige und elastische Klebebänder (siehe im Sportbereich) werden auf die Muskeln oder Gelenke aufgeklebt. Dadurch werden die Hautsensoren und der Muskeltonus beeinflusst. Durch die verbesserte Blutzirkulation werden die Stoffwechselvorgänge aktiviert.

Schmerzlinderung – Funktionsverbesserung – Haltung – Stabilisieren – der Verspannung entgegenwirken.

Nacken-und Rückenschmerzen, Schulterprobleme, Ellbogen, Knieschmerzen, Misstritte (Unfallprophylaxe), unterstützend im Sport

Ceres Pflanzliche Urtinkturen:
Urtinkturen werden aus frischen Pflanzen durch Extraktion mit Alkohol hergestellt. Sie werden bei akuten und chronischen Erkrankungen eingesetzt und entfalten ihre Vorteile vor allem in Bezug zum Wesen der Pflanze. Urtinkturen werden auch als Ausgangssubstanzen für die Herstellung von homöopathischen Verdünnungen eingesetzt. Alchemilla (Frauenmänteli), Carduus marianus (Mariendistel), Taraxacum (Löwenzahn) etc. Die Kräuter werden in der Schweiz produziert und regelmässig auf Pestizide kontrolliert. Siehe Ebipharm.

Chinesische Vitalpilze:
In der traditionellen chinesischen Medizin spielen Vitalpilze seit Jahrtausenden eine wichtige Rolle. Dass die Pilze eine Heilkraft besitzen, wissen auch wir aus unserer Naturheilkunde. So werden beispielsweise Reishi (Ling zhi), Maitake, Shiitake etc. nicht nur zur Immunstärkung eingesetzt, sondern auch bei Erschöpfung, Allergien, zum Entgiften, bei Krebs oder einfach als Nahrungsergänzungsmittel.

Schüssler Salze:
Mineralsalze sind für unseren Körper lebenswichtig. In unterschiedlichen Geweben und Organen erfüllen sie wichtige Aufgaben. Sie sind für die Steuerung biochemischer Vorgänge durch Aufbau von Zellstrukturen und vermitteln von Informationsvorgängen von Zelle zu Zelle verantwortlich. Bei einem Mangel gibt es Störungen von Zellfunktionen. (Immunsystem, Stoffwechsel etc.) Durch die Zufuhr von Mineralsalzen in kleinsten Mengen und feiner Verteilung wird das Gleichgewicht in der Zelle wiederhergestellt und die Störung aufgehoben. Immunsystem – Stoffwechsel – Gelenke – Physische und Psychische Unterstützung.

Indikationen:

Beschwerden im Bewegungsapparat:
- Nacken-und Rückenschmerzen
- Bandscheibenvorfälle, Verspannungen
- Schulter-Arm-Syndrom
- Tennisellenbogen, Golfarm
- Knieprobleme
- Diverse Arthrosen (Gelenkschmerzen)

Psychische Erkrankungen:
- Schlafstörungen
- Depressionen
- Erschöpfungszustände (Burn-out)
- Angststörungen, Panikattacken
- Nikotinstop
- Psychischer Stress (Belastungssituation)

Augenerkrankungen:
- Sehstörungen (Augenmigräne)
- Trockene oder Tränende Augen
- Glaukom (Grüner Star)
- Glaukomsituation vorbeugende und unterstützende Behandlung
- Maculadegeneration unterstützende Behandlung

Neurologische Erkrankungen:
- Migräne und Verspannungskopfschmerzen
- Trigeminusneuralgie

Erkrankungen der Atemwege:
- Stirn-, Neben-und Kieferhöhlenentzündung akut oder chronisch
- Husten
- Erkältung
- Asthma
- Stärkung des Immunsystems

Allergien:
- Heuschnupfen

Hauterkrankungen:
- Ekzeme
- Ausschläge

Erkrankungen des Verdauungstraktes:
- Magen-und Darmprobleme (Magenbrennen, Krämpfe, Reizdarm,
- Blähungen, Nahrungsmittelunverträglichkeit)

Beschwerden der Sexualorgane:
- Menstruationsbeschwerden
- Kinderwunsch
- Schwangerschaftsbegleitung
- Geburtsvorbereitung
- Wechseljahrbeschwerden


Behandlungen:

Eine Sitzung dauert 60 Minuten
3 – 12 Sitzungen oder mehr je nach Beschwerde
Im Intervall von 1 – 2 mal wöchentlich

Gesundheitserhaltend wird in Abständen von 4 – 6 Wochen empfohlen

Der Schwerpunkt liegt in der Akupunktur und die weiteren Methoden werden bei Bedarf zur Unterstützung hinzugezogen

Behandlungen finden Mo – Do – Fr statt oder nach Vereinbarung
Abrechnung über die Zusatzversicherung für Komplementärmedizin
Mitgliedschaften bei : EMR – ASCA – SBO-TCM

Kosten: Akupunktur 60 Min. Fr. 120.00
Alle weiteren Methoden bei >60 Min. zusätzlich Fr. 20.00

Das Material ist im Preis inbegriffen

 

Links

Ärzte:

www.sgim.ch
www.kollegium.ch
www.berner-aerzte.ch


Netzwerk:

www.aenb.ch


Manuelle Medizin:

www.samm.ch


Akupunktur:

www.sacam.ch
www.sbo-tcm.ch
www.akupunktur-tcm.ch
www.saga-tcm.ch
www.drtanbalance.com
www.aimtcm.com


Diverses:

www.yogawalker.ch
www.matte.ch
www.safetravel.ch
www.zahnheilkunst.ch
www.heinz-inderbitzi.ch


Logo Praxisgruppe Schifflaube